Silvan schafft mit seinem amerikanisch-schweizerischen Team BMC die Titelverteidigung im Teamzeitfahren für UCI-Teams an der Strassen-WM in Richmond (USA). BMC setzte sich auf dem 38,8 km langen Kurs 12 Sekunden vor dem belgischen Team Etixx-Quick Step und dem spanische Team Movistar durch. Silvan trug massgeblich zu diesem Mannschaftserfolg bei. Zusätzlich erfuhr Silvan sich an dieser WM den 30. Rang im Einzelzeitfahren und den hervorragenden 28. Rang nach bravorösem Rennen der Profis.

Die RSS gratuliert herzlichst zu diesem mehr als HERAUSRAGENDEN Erfolg! Hier findet ihr einen Artikel der Aargauer Zeitung und ihr erfahrt etwas mehr über das Rennen und den Hintergrund....und auch über die RSS.

Silvan Dillier 2015