Unser Trägerverein der VC Steinmaur veranstaltet am Sonntag, den 26.10.2014 das 53. Internationale Radquer.

Hier findet ihr weitere Informationen zu Startzeiten, Kategorien und Streckenführung: http://www.vcsteinmaur.ch/.

Für Jung und Alt ist alles dabei. Radsportschüler sind mehr als willkommen an den Start zu gehen. Ansonsten ist es allemal spannend diesem genialen Anlass beizuwohnen.

Viel Spass und Erfolg – Ride on....

Der VC Niederweningen führt einen Brunch am Sonntag Morgen den 26.10.2014 ab 9:00 Uhr im
Gemeindesaal (Feuerwehrgebäude) in Niederweningen durch. In diesem Flyer gibt es noch
mehr Informationen dazu.

Alles stimmte: das Wetter, eine äusserst grosse Teilnehmerzahl angeführt von vielen RSS'lern, sensationell viele Zuschauer, spannendste Rennen auf neuer Streckenführung, sehr erfolgreich RSS-Schüler, bei den Schülern der Weltmeister Silvan Dillier, der voraus fuhr und den Siegern ein BMC-Trikot mit Hose überreichte, eine geniale Festwirtschaft mit saisonalem Gerichten und zum Schluss der Sommer, der sich gegen den Winter beim Eierlesen (Eierwerfen) durchsetze...somit verlor die Radsportschule an dieser Stelle gerne gegen die Jugendriege Schneisingen :-)
Hier findet ihr die interessanten Fotos und hier den Zeitungsartikel der Botschaft.

efjicaei

Bei heissesten Temperaturen haben wir auf dem Pausenplatz des Schulhauses Mammutwis unseren Parcours aufgestellt und mit 16 Helfer/Helferinnen den Besuchern des Dorfmarkts unseren Sport näher gebracht. Viele interessierte Eltern, Kinder und Jugendliche haben die Hürden allein oder mit Hilfe in Angfriff genommen. Ein riesiges DANKE an alle Helfer/Helferinnen und auch allen Trainern, RSS-Schülern und Eltern, die mitgemacht haben! Hier geht's zu den Fotos.

Bereits im achten Jahr konnte die Radsportschule Lägern (RSS) den Veloparcours an der Primarschule Ehrendingen erfolgreich durchführen.

Dieser „Aktivunterricht" beinhaltet rund 300 SchülerInnen in 15 Klassen der Primarschule inkl. dem grossen Kindergarten in je einer Schulstunde über einen interessanten Parcours zu führen und somit ihre Sicherheit auf dem Velo zu verbessern. Mit Anleitung und Begleitung werden die SchülerInnen an die Hindernisse herangeführt und lernen mit wachsendem Selbstvertrauen und Sicherheit diese selbstständig zu überwinden. Der Unterricht ist kinder- sowie stufengerecht und findet auf dem schuleigenen Hartplatz statt.

Das Resultat: strahlende Kinder, zufriedene Lehrer, Eltern und Trainer. Und hier geht es zu einem sehr schönem Bericht mit interessanten Fotos.

erlebnisunterricht1